Infos zur Mitgliedschaft

Wir freuen uns, dass du dich für unsere Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) Auergarden e.V. interessierst. 

 

 

Unsere Mitglieder unterstützen den Gemüseanbau der SoLaWi Auergarden e.V. durch die Abnahme der Ernte für eine komplette Saison. Somit wird der Erhalt einer kleinbäuerlichen Landwirtschaft und der naturnahe Gemüseanbau ermöglicht. Als Mitglied bekommst du einen Einblick wie dein Gemüse wächst und was sonst noch hinter dem Anbau steckt. 

Du kannst mitgärtnern, mitfeiern, mitwerkeln und dich einbringen, wo du Lust hast. 

Ernteausgabe

Die Ernteausgabe findet einmal pro Woche aktuell immer mittwochs statt.  

Wir haben derzeit eine Ausgabestelle in Freising Nähe Universität, eine in München Nähe Leonrodplatz und eine in München-Freimann. 

Natürlich kann man sich seinen Ernteanteil auch direkt am Hof abholen. 

Wenn du mal keine Zeit hast deinen Anteil abzuholen, wäre es schön, wenn eine Vertretung (Freunde oder Bekannte) für dich deinen Anteil abholen könnte. 

 

 

Einstiegszeitpunkte

Für die aktuelle Saison 2022 haben wir wieder Ernteanteile zu vergeben.  

Ein Einstieg ist immer zum Anfang eines Monats möglich, sofern schon genügend Gemüse für alle gewachsen ist. Wir müssen daher erst beim Gärtnerteam nachfragen wie viele neue Mitglieder wir nächsten Monat aufnehmen können. 

Bitte gib uns Bescheid, wo du deinen Ernteanteil abholen möchtest. Wir machen dann mit dir ein Treffen bei deiner ersten Abholung bei der Ausgabe aus.  

Schnupperteilnahme

Es gibt die Möglichkeit einer Schnupperteilnahme für einen Monat, um die SoLaWi besser kennenzulernen und sich entscheiden zu können, ob man festes Mitglied werden möchte. 

Wenn du dir schon jetzt sicher bist, dass du bei uns Mitglied werden möchtest, kannst du auch ohne Schnuppermonat mit einem Ernteanteil bis Ende des Jahres einsteigen. Zu den Mitgliedsanträgen gelangst du über den Link am Seitenende.

Kosten für den Ernteanteil und die Mitgliedschaft

Der Richtwert für den monatlichen Solidaritätsbeitrag wurde bei der Bieterrunde in der Mitgliederversammlung im Dezember festgelegt und liegt im Jahr 2022 wieder bei 85,- € pro Monat.  

Ein Ernteanteil ist so viel Gemüse, dass es für 2 Personen reicht, d.h. als Einzelperson kann man sich ggf. auch einen Ernteanteil mit einem anderen Mitglied teilen.  

Mitglieder mit wenig Einkommen können mit dem Vorstand einen niedrigeren Betrag vereinbaren. Mitglieder mit mehr Einkommen dürfen gerne auch mehr pro Monat zahlen, um somit die Mitgliedschaft Einkommensschwacher zu ermöglichen.  

Neben dem monatlichen Solidaritätsbeitrag wird ein jährlicher Mitgliedsbeitrag von 30,- € fällig, damit die Vereinskosten gedeckt sind. 

 

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit für jährlich 30,-€ Mitglied ohne Ernteanteil zu werden. 

Engagement und Mitarbeit

Generell lebt die SoLaWi Auergarden e.V. aber nicht nur von deinen Beitragszahlungen, sondern auch von deinem Engagement und deiner Mitarbeit. Das Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft ist auch ausführlich oben erklärt.  

 

Wir wünschen uns von jedem Mitglied, dass es sich regelmäßig bzw. in angemessenem Umfang bei unserer SoLaWi einbringt. Für angemessen halten wir ca. 40 Stunden im Jahr, also durchschnittlich etwa 3-4 Stunden pro Monat, was in etwa der Teilnahme an einem Helfertag jeden 2. Monat entspricht. Diese Angaben sollen aber nur zur Orientierung dienen. Die Art der Mitarbeit und der genaue zeitliche Umfang ist nicht vorgegeben und wird von jedem Mitglied individuell festgelegt. Die Mithilfe der Mitglieder kann vor Ort in Haslach in Form von Feldarbeit, Bauprojekten, Reparaturen etc. stattfinden oder auch von zuhause in Form von Öffentlichkeitsarbeit u.v.m. Alles was du kannst und dem Projekt hilft ist willkommen, z.B. Einkochen, Erntedepot betreuen, Grafikdesign, Werbung machen, Buchhaltung oder Rechtsberatung. 

Helfertage

Normalerweise findet jeden letzten Samstag im Monat ein Mitmachtag auf unseren Feldern statt. Das ist eine tolle Gelegenheit andere Mitglieder, unser Gärtnerteam und unser Gemüse näher kennen zu lernen. Auch während der Corona-Pandemie finden Helfertage statt, um die Versorgung mit Nahrungsmitteln zu gewährleisten. Wir sind dabei draußen an der frischen Luft und achten auf viel Abstand. 

 

Mitgliedsanträge

Über folgenden Link gelangst du zu den Mitgliedsanträgen. 

 

Um uns vor Spam zu schützen, wird ein Passwort benötigt. Das Passwort steht auf der Tafel rechts. Es ist das Gemüse, von dem 250g ausgegeben werden. 

Wenn Du noch Fragen hast, schau in die FAQs oder schreib uns übers Kontaktformular

 

Wir freuen uns, wenn du Lust hast, bei uns mitzumachen.