Mitmachen

Wie kann ich mitmachen?

  • Einmal pro Woche erhältst Du einen Ernteanteil an Gemüse. Momentan gibt es zwei Verteilpunkte in München (s.u.) und einen in Freising, an denen du deinen Ernteanteil abholen kannst. Natürlich darfst du auch direkt zu uns auf den Hof kommen.
  • Wöchentlicher "Erntebrief" per E-Mail mit einer Liste der aktuellen Ernte, Rezepten und aktuellen Hof-News.
  • Selbst Mitwirken und Mitbestimmen bei wichtigen Entscheidungen und aktives Mitgestalten einer regionalen Versorgung.

Hier erfährst du, was wir aktuell anbauen:


Mitgliedsantrag:

Lies dir die Infos zur Mitgliedschaft durch und fülle den Mitgliedsantrag aus.

Oder schreib uns übers Kontaktformular eine Nachricht, dann schicken wir dir den Mitgliedsantrag zu. 


Aktueller Richtwert: 85 Euro monatlich

(seit 2020 nicht gestiegen)

 

Den monatlichen Solidarbeitrag legt jedes Mitglied für die nächste Saison bei der Jahreshauptversammlung selbst fest. Die gewählte Beitragshöhe sollte sich an dem Richtwert orientieren. Dieser errechnet sich aus den geplanten Ausgaben für das kommende Jahr, geteilt durch die Anzahl aller Mitglieder. So viel muss im Durchschnitt von jedem gezahlt werden, damit das Projekt sich trägt. Um sicher zu stellen, dass das geplante Budget erreicht wird, gibt jedes Mitglied sein Gebot im Rahmen der Bieterunde ab. Wenn das Budget nach der ersten Runde nicht erreicht wird, gibt es eine zweite Runde usw. 
Unser Anliegen ist es, jedem Menschen den Zugang zu frischem, regionalem Gemüse zu ermöglichen, unabhängig seiner finanziellen Möglichkeiten.

Ernteausgaben in München

Dachauerstr. 114 auf dem Kreativquartier, im Hof rechts; gleich neben dem Fair-Teiler von foodsharing / Brauchbar und Teil der Zona Libre

Ernteausgabe:
Mittwochs 17 bis 20 Uhr

 

Schwabing-Freimann: Zehetmeierstraße  

Ernteausgabe:
Mittwochs 16 bis 20 Uhr


Ernteausgaben in Freising

Es gibt eine Ernteausgabe in Freising in der Nähe der Universität. Die genaue Adresse möchten wir nicht veröffentlichen, da der Raum unbewacht und offen ist.

 

Ernteausgabe:
Mittwoch ab 16 Uhr (spätere Abholung möglich)

Potential

Unsere Tour führt uns wöchentlich von Au in der Hallertau nach Freising und München. Entlang dieser Route können neue Ausgabestellen entstehen, wenn Interesse besteht. Auch im 10-20 km Umkreis wären Abholgemeinschaften denkbar. Das heißt mehrere Interessierte aus einem Ort organisieren gemeinsam die Abholung ab Hof und anschließende Verteilung der Ernteanteile.

 

Aktuell planen wir eine neue Ausgabestelle in München Freimann und suchen neue Mitglieder in Freimann und Umkreis.

 

Melde dich gerne bei uns, wenn du im nahen Umkreis wohnst, denn wir unterstützen eine möglichst regionale Versorgung. 

 

An welchen Tagen die Tour aktuell gefahren wird, siehst du im Kalender. Du kannst übrigens auch gerne die Mitfahrgelegenheiten nutzen oder selbst eine anbieten.


Offene Fragen? Wirf einen Blick in die FAQ dort werden häufige Fragen beantwortet oder schreib uns gerne.

 

Folge uns für aktuelle Bilder und Berichte auf Instagram: @auergarden